Die Hans-Wendt gGmbH

2009                                  

Mit der Gründung der Hans-Wendt gGmbH ging die Trägerschaft aller Kinderhäuser in diese neu gegründete Gesellschaft über.

Wichtig ist, dass die beiden Organisationen Hans-Wendt-Stiftung und Hans-Wendt gGmbH als ein Unternehmen gesehen werden.

Dies zeigt sich, vor allem daran, dass der Vorstand der Hans-Wendt-Stiftung auch Geschäftsführer der Hans-Wendt gGmbH ist. Darüber hinaus sind die Arbeitsverträge vom Inhalt her identisch und beide Organisationen werden durch einen gemeinsamen Betriebsrat vertreten.

August 2013                    

Erweiterung des Kinderhauses Am Lehester Deich zur Krippe:

ab Oktober 2013 zwei Krippengruppen im Erdgeschoss ab Februar 2014 dritte Gruppe im Obergeschoss

Oktober 2017                  

Alterserweiterte Gruppe im Holzmobilbau

15.08.2017                       

Eröffnung des Kinderhauses Pulverberg in Oslebshausen